Inhalte aufrufen


Profilbild
* * * * - 38 Stimmen

Prognose


  • Bitte einloggen zum Antworten
34720 Antworten zu diesem Thema

#32221 fjvbit

fjvbit

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 4.207 Beiträge

Geschrieben: 11 Januar 2017 - 20:57

Ich bin auch schon mit 0,2% zufrieden :)

Finde es ein bisschen blöd das es keine mindest verleih Tage gibt...

 

lol, auch 0.2% wird es maximal ganz kurz geben :)



#32222 quasar

quasar

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 112 Beiträge

Geschrieben: 11 Januar 2017 - 21:22

http://www.cnbc.com/...commentary.html

 

"Since reaching a multi-year peak on January 4, 2017, the price of bitcoin has crashed 33 percent as a result of China examining bitcoin exchanges. This price drop has obscured the positive developments that have occurred during the same period. Regulating, monitoring or otherwise cleaning up the exchange infrastructure is vital to attracting institutional investors. In my view, the panic sellers have it wrong and that is why I bought bitcoin today."

 

 

https://twitter.com/...237479685332992


Bearbeitet von quasar, 11 Januar 2017 - 22:05,

  • fjvbit und BTC-Hunter gefällt das

#32223 Sickboy1983

Sickboy1983

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 140 Beiträge

Geschrieben: 11 Januar 2017 - 22:25

Vor nicht langer Zeit konnte man hier im Forum eine These als gesetzt betrachten: Alles unter 1000 Dollar ist preiswert.



#32224 _/\_

_/\_

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 2.579 Beiträge

Geschrieben: 11 Januar 2017 - 22:53

Ok! Ok! Grundsätzliche Fragen nach dem Wert des Bitcoin sind an so turbulenten Tagen wie heute wohl zu nervenaufreibend...  ^_^

 

Dann lassen wir diese Diskussion jetzt wohl lieber und freuen uns darauf, dass es bestimmt bald wieder TO DAAA MOOOOON geht!  :)

 

wenn nachdenken nichts für einen ist, dann kann im Forum lesen auch weiterhelfen (und zwar nicht nur 5 Tage alle 5 Monate seine eigenen Troll-Postings)


Bearbeitet von _/\_, 11 Januar 2017 - 23:09,


#32225 walberg

walberg

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 373 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 00:01

Vor nicht langer Zeit konnte man hier im Forum eine These als gesetzt betrachten: Alles unter 1000 Dollar ist preiswert.

 

...  das wird sich wiederholen ;)



#32226 Eddi

Eddi

    Langzeitanleger

  • Mitglieder mit Bildrechten
  • PunktPunkt
  • 4.015 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 00:13

Es ist doch immer wieder schön, wenn der Kurs abschmiert.

 

Irgendwann ist er dann doch so weit unten, dass auch die letzte Flitzpiepe unbedingt noch einen ins Sparschwein stecken will. 

 

Solange die Technik funktioniert, sprich: Werte absolut sicher transferiert werden können, ist Bitcoin was wert. Wieviel, wird gerade mal wieder ausgelotet.

 

Wer von uns würde nicht sooo gerne wieder Bitcoins für zwei Euro kaufen, und dann aber so richtig zuschlagen?

 

Es steckt schon sehr viel Spekulation in jedem Bitcoin, auch in meinen eigenen, aber Bitcoin ist Mathematik - was in jeden Fall vertrauenswürdiger ist, als alle Zentralbanken der Welt zusammen.

 

Deswegen kann man sich auch drauf verlassen, dass in fünf Jahren diese aktuelle Wertauslotung nur ein Minizacken im Chart gewesen sein wird.

 

Dieses Jahr wird Bitcoin definitiv vierstellig.

 

So viele Reissäcke können die Chinesen gar nicht umschmeißen, um das zu verhindern.      smilie_girl_126.gif


Bearbeitet von Eddi, 12 Januar 2017 - 02:37,

  • fjvbit, walberg, matthiasftl und 2 anderen gefällt das

#32227 mee19

mee19

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 134 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 07:13

Ich sehe das ganze als schöne Chance für die Jenigen die jetzt erst einsteigen wollen. Ich will aufjeden Fall in nächster Zeit aufstocken allerdings will ich hier noch warten so wie der Chart grad aussieht würde ich das keinem empfehlen zu kaufen ein weiterer Absacker ist keines Falls ausgeschloßen! Mir sind die chinesen sowas von egal sobald sich der Kurs wieder vernünftig einpendelt, wird es mit Sicherheit einen großen Käufer andrang geben und dann gehts wieder nach oben so zumindest hat es mir heut morgen mein Urin verraten :D

 

In diesem Sinne will ich mich für heute Morgen noch mit einem Satz verabschieden der mich Boardfreak gelehrt hat ;) ...... NO FOMO BUYING ^^

 

PS: Seit dem ich den Sinn dahinter kenne find ich den Satz immer passender :)



#32228 Launisch

Launisch

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 168 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 07:59

naja, hab jetzt die hälfte meiner Coins verkauft um sie weiter unten wieder einzusammlen bzw das Verlustrisiko zu minimieren...

Jetzt ist halt die Frage was der Kurs macht, meine Glaskugel ist gerade krass beschädigt :blink:

 

Um Ehrlich zu sein nerven mich die Chinesen, das riecht halt nach einem Geniestreich aus der Regierungsseite...

Ich glaube kaum an ein BTC Verbot in China, wobei ich es fast befürworten würde weils doch nicht sein kann das man diesen Kommunisten das Monopol der Manipulation überlässt..

 

Schwer zu sagen wie es nun weiter geht, vielleicht legen Sie noch einmal mit irgendwas nach. Sollen die China Männer halt alle Out gehen ;-)

Man muss auch mal abwarten was Trump nun macht, wenn er China die Pistole auf die Brust setzt oder Firmen tatsächlich Strafzölle für Importe aus China verhängt.

Das wäre sowieso schon längst überfällig, aber das ist eine andere Geschichte...

 

Das was ich gerade noch durch meine gesprungene Glaskugel sehen kann ist nach unten der nächste halt um die 630$ danach der Finex hack low

 

Unsicherheiten stehen allerdings auch noch einige an,

Wilders in Holland, Le Pen in Frankreich, Grillo in Italien...

 

Es ist nicht ganz auszuschließen das uns 2017 die EU um die Ohren fliegt, in diesem Falle wäre die Abwertung des Euro dramatisch, in der eine Kapitalflucht die Folge wäre...

 

Also ran an die Tasten, Wo geht die Reise hin ;)


Bearbeitet von Launisch, 12 Januar 2017 - 08:12,


#32229 denk0815

denk0815

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 20 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 09:05

Moin zusammen

Seit einiger Zeit lese ich hier brav mit aber ich möchte die Gunst der Stunde für meine 2cents nutzen:

Das Damoklesschwert eines Verbots in China ist mEn Bullshit.
Es macht keinen Sinn, ein Rennen zu kenzeln bei dem man führt.

Ohne den Aluhut aufsetzen zu wollen aber das ganze riecht schon recht stark nach einem genialen Coup.

 


 



#32230 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 7.300 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 09:20

"...NO FOMO BUYING..." - richtigstellung: brian https://www.tradingv...com/x/FGYKTU87/



#32231 mee19

mee19

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 134 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 10:04

Lustig aber als ich mir heut morgen den chart abgeschaut hab (1Tag) hatte ich mir gedacht bis 650 könnte es noch runter gehen ..... brain sieht es ja so änlich....



#32232 CifteAjan

CifteAjan

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 59 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 10:48

Tagesnachrichten
http://www.nzz.ch/fi...unten-ld.139338
http://boerse-social..._marc_schmidt_1

#32233 danton

danton

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 325 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 10:58

Deswegen kann man sich auch drauf verlassen, dass in fünf Jahren diese aktuelle Wertauslotung nur ein Minizacken im Chart gewesen sein wird.

 
Das ist die gängige Grundannahme im Bitcoin-Universum, welche wohl von fast jedem geteilt wird: Langfristig wird der Bitcoin ein xyz-faches wert sein! Hinterfragt wird diese These selten bis gar nicht...
 
Warum muss der Bitcoin denn in 5 Jahren, das ~10-100 fache wert sein? Warum kann der Wert nicht gleich bleiben oder moderat ansteigen? Warum ist die - aus Sicht der Bitcoin-Enthusiasten - einzig mögliche Entwicklung eine Wertexplosion?
 
Und was sind die Voraussetzungen dafür? Ist die rasante Wertsteigerung irgendwie fest in den Bitcoin eingebaut, oder muss sich dafür erst irgendwas tun? Breitere Nutzung z.B.? 
 
Um die allseits erwartete Kurssteigerung zu ermöglichen muss unterm Strich zwingend deutlich mehr EUR/USD/... in BTC "investiert" werden. Es müssen also deutlich mehr Menschen zu Bitcoin-Spekulanten werden oder die Vorhanden deutlich mehr Geld reinstecken. Andernfalls wird keine Kurssteigerung zustande kommen, das sollte klar sein. Kann natürlich sein, dass es dazu kommt... Könnte aber auch sein, dass das Interesse irgendwie abflacht geht und der Kurs so vor sich hin dümpelt...

$1200/BTC in 5 Jahren wären vom heutigen Kurs aus immer noch eine sehr ordentlich Rendite von ~10% p.a. In der Bitcoin-Welt gilt sowas aber offenbar als maßlose Enttäuschung...  :huh: 

 

Dieses Jahr wird Bitcoin definitiv vierstellig.

 
Auch hier wieder die Frage: Warum??

Was wäre falsch an einem Preis von ~$800? Warum muss es dieses Jahr zwangsläufig weiter hoch gehen?


  • Whiteboy gefällt das

#32234 coco

coco

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 822 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 11:14

hättest du diese fragen, wie viele andere, anfang letzten jahres aufgeworfen, wäre ich bei dir gewesen. jetzt haben wir doch gesehen, wie einfach und schnell es zum mond gehen kann und auch wieder zurück.

die startbasis erhöht sich halt nur immer etwas. das sollte so bleiben. es sei denn der btc stirbt plötzlich eines unnatürlichen todes...


  • boardfreak gefällt das

#32235 _/\_

_/\_

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 2.579 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 12:02

Wenn der Hund nicht geschissen hätte, dann hätte er den Hasen gekriegt.



#32236 fjvbit

fjvbit

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 4.207 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 12:15

Ich würde es als gutes Zeichen für Bitcoins werten, wenn sie sich jetzt über den 700 US$ stabilisieren.

 

Da würde ich die aktuelle Trendlinie im Moment sehen.

 

Von da aus können sie von mir aus sanft seitwärts / aufwärts gehen.

 

Die wilden Schwankungen im Moment helfen nur den Tradern / Arbitrage Jägern aber nicht den Bitcoins....


  • Andruscha gefällt das

#32237 Andruscha

Andruscha

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 111 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 12:25

gibt es den schon Ergebnisse aus CNY Land von den angekündigten Untersuchungen der BTC Börsen, oder Gegendarstellungen?

 

Denn wenn das Ankündigen schon diese Reaktion zeigt, was wäre wenn es Beweise dazu gäbe? Oder was wenn alle Vermutungen sich in "Luft auflösen.

 

Also entweder runter Richtung 500$ oder about 1000$. ?



#32238 Andruscha

Andruscha

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 111 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 12:30

Quelle aus 11.2016

 

http://www.bild.de/g...95324.bild.html

 

 

nicht nur in China kann es einen Bitcoin Run geben.

 

Europa hat ca. 750 Mio Einwohner



#32239 walberg

walberg

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 373 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 12:33

http://www.zertifika...le-2675330.html



#32240 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 7.300 Beiträge

Geschrieben: 12 Januar 2017 - 13:51

den chinesischen börsen wurden doch bereits am mittwoch besuche abgestattet - die nächsten sollen freitag stattfinden wenn ich das richtig im kopp hab


  • fjvbit gefällt das




15 Benutzer lesen gerade dieses Thema

1 Mitglieder, 13 Gäste, 1 anonyme Nutzer


    Sockenbart