Inhalte aufrufen


Profilbild

Bitcoin-Videos in deutscher Sprache


  • Bitte einloggen zum Antworten
88 Antworten zu diesem Thema

#81 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 8.971 Beiträge

Geschrieben: 09 März 2017 - 14:25

und direkt mal mit nem ausrangierten asic werbung auf pro7 für deine website gemacht :) du fuchs :)


Bearbeitet von boardfreak, 09 März 2017 - 14:25,

  • azu393 gefällt das

#82 Gärtner

Gärtner

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 582 Beiträge

Geschrieben: 09 März 2017 - 17:09

Super TV Bericht, danke dafür an wen auch immer ( wer hat`s gemacht ).

 

Schön auch mal den Chris zu sehen  ;)


  • azu393 gefällt das

#83 martinomartini

martinomartini

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 157 Beiträge

Geschrieben: 20 März 2017 - 14:37

Bitcoin im Tatort... SELL !!!

 

http://www.ardmediat...mentId=41626624

 

https://www.swr3.de/...44oe/index.html



#84 azu393

azu393

    realistischer Optimist :-)

  • Moderatoren (limited)
  • 3.510 Beiträge

Geschrieben: 20 März 2017 - 14:45

 

Diese Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Der Clip ist deshalb nur von 20 bis 6 Uhr verfügbar.


„Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher.” Charlie Rivel

bitcoin-live.de
NEWSTICKER | BLOG | DIGITALE WÄHRUNGEN | HOW TOS | BITCOIN, ETHEREUM UND CO. (klick mich)

Info: Bitte keine Kauf- oder Verkaufsentscheidungen aufgrund meiner Prognosen treffen.
Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Tipps, Ratschläge oder sonstige Hilfestellungen


#85 bitcoin-live.de

bitcoin-live.de

    Mitglied

  • Mitglieder mit Bildrechten
  • PunktPunkt
  • 498 Beiträge

Geschrieben: 20 März 2017 - 23:50

Video: Armin Maiwald erklärt, was Bitcoins sind

 

http://www.daserste....aiwald-100.html


Bearbeitet von bitcoin-live.de, 20 März 2017 - 23:50,

  • fjvbit und Axiom0815 gefällt das

Newsticker (deutsch & englisch), Charts und mehr....

www.bitcoin-live.de

 

Info: Bitte keine Kauf- oder Verkaufsentscheidungen aufgrund unserer Prognosen treffen.

Hinweis: Wir übernehme keine Haftung für Tipps, Ratschläge oder sonstige Hilfestellungen.

Des Weiteren stellen unsere Beiträge keine Rechts- und oder Steuerberatung dar.


#86 Axiom0815

Axiom0815

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.692 Beiträge

Geschrieben: 28 April 2017 - 10:53

IT-Sicherheit: Bundestag erlaubt Deep Packet Inspection und Netzsperren

 

Provider dürfen künftig im Kampf gegen Netzstörungen "Steuerdaten" auswerten und Datenverkehr unterbinden. Anlass für die Gesetzesnovelle war eine EU-Richtlinie zur Netzsicherheit.

 

https://www.heise.de...en-3699426.html

 

Damit kann man jetzt das Bitcoin-Netzwerk als "Störung" definieren und (versuchen zu) sperren.

Auch Tor könnte man so sabotieren. Warum erinnert mich das alles an die Türkei?

(Dort wurde Facebook und Twitter abgeschaltet, hier will man den sozialen Medien ein Maulkorb verpassen. Die Wahrheit kommt nur über ARD und ZDF.)

 

Netzfreiheit ade.

 

Ach so, da war ja was... TERROR!

 

Axiom


  • Sockenbart gefällt das

Das Kernproblem bei Bitcoin ist: Traut man Autoritäten oder der Mathematik.
DEIN kleines Dankeschön an 1DankeDHrBV8Pxe7pNwQscUZxENjEAUz6P  ;) 

Mephisto (Faust): "Ein solch Papier, an Gold und Perlen Statt, ist so bequem, man weiß doch, was man hat"
 
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.     Immanuel Kant (1724-1804), dt. Philosoph
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit.
Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut

 

PGP-Key: 0xADF3DDE86D5D7CE4   Fingerprint: F6CA8FAAC6D548A542F3755AADF3DDE86D5D7CE4


#87 Gärtner

Gärtner

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 582 Beiträge

Geschrieben: 28 April 2017 - 14:12

Hi Axiom, ich will dir ja gar nicht widersprechen in der Sache. Möchte nur zu bedenken geben über Fratzenbook und Twitter kommt die Wahrheit aber auch nicht!

Ich persönlich nutze weder Facebook noch Twitter, habe auch sonst keinen Account auf irgendwelchen "sozialen Medien". Meinem Empfinden nach sind das eher "asoziale Medien".

Auf die öffentlich rechtlichen Medien schimpfen und herziehen ist wohl ganz groß in Mode. Sind mir immer noch um Längen lieber als die privaten TV Medien in meinen Augen sind das wirklich die Volksverdummung - Medien. Aber so ist es wohl im Leben man kann alles unterschiedlich sehen  ;) ( nix für ungut ). 

P.S.: Vielleicht ist es so wie boardfreak manchmal zu anderen Themen schreibt auch hier "streuen, streuen, streuen". D.h. mit offenen Augen durchs Leben gehen und alles mit einer gesunden Skepsis anschauen sich hier und dort informieren nichts ungefiltert aufsaugen sich selbst eine Meinung bilden . . . 


  • walberg und Sockenbart gefällt das

#88 Axiom0815

Axiom0815

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.692 Beiträge

Geschrieben: 28 April 2017 - 14:44

Hallo Gärtner,

es ging mir nicht um eine Bewertung der Medien. Schau auch selbst.
Und z.B. ZDF "Die Anstalt" ist ja sehr kritisch.
Nein, mir geht es um Das "abdrehen" von anderen Meinungen/Medien.
Flitenuschi hatte seinerzeit auch Zensur durchdrücken wollen. Du erinnerst Dich am das Stopp-Schild?
Ich kennen (Gott sei dank), keinen der für Kinderporno ist, aber gegen das einführe von Zensur, dagegen waren viele.
Freiheiten werden immer mit "Totschlag-Argumenten" versucht durchzuboxen.

Keine Überwachung, hast Du was zu verbergen?
Keine Zensur, auch Kinderporno...
Keine Einschränkung demokratischer Rechte, muss sein wegen den Terror...

Es ist gut, wenn unabhängige Journalisten, nicht die im der "Käseglocke Berlin", frei Arbeiten und berichten können. Nur so kann man aufklären und "die Machtsäule freie Medien" kann funktioieren.

Wenn man jetzt durch die Hintertür "Transportwege" angreift, kann man leicht vermuten, warum das wohl gemacht wird.

Irgendwann sind wir dann bei der "weissen Liste" was durchs Internet darf. Natürlich unverschlüsselt und kontrolliert.

Nein, noch sehe ich das nicht, doch wehret den Anfängen.

Dabei ist das ja jetzt taktisch gut gemacht. Auf die private Ebene (Provider) verschieben.
Höre schon die Argumente. Nein verboten ist das nicht, aber wenn "DEIN PROVIDER" Tor sperrt... kann man nichts machen.
Ach was, Bitcoin ist auch offline? Nein diese "bösen Provider".

Bearbeitet von Axiom0815, 28 April 2017 - 14:47,

  • Gärtner gefällt das

Das Kernproblem bei Bitcoin ist: Traut man Autoritäten oder der Mathematik.
DEIN kleines Dankeschön an 1DankeDHrBV8Pxe7pNwQscUZxENjEAUz6P  ;) 

Mephisto (Faust): "Ein solch Papier, an Gold und Perlen Statt, ist so bequem, man weiß doch, was man hat"
 
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.     Immanuel Kant (1724-1804), dt. Philosoph
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit.
Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut

 

PGP-Key: 0xADF3DDE86D5D7CE4   Fingerprint: F6CA8FAAC6D548A542F3755AADF3DDE86D5D7CE4


#89 bitcoin-live.de

bitcoin-live.de

    Mitglied

  • Mitglieder mit Bildrechten
  • PunktPunkt
  • 498 Beiträge

Geschrieben: 16 Mai 2017 - 13:51

Reportage von Galileo zum Bitcoin (ab Minute ca. 36:37)

 

http://www.prosieben...pan-ganze-folge

 

das Video gibt es nun auch offiziell bei YouTube ;-) 

 

Bitcoin-Mine: Hier werden Millionen verdient | Galileo | ProSieben   

 

https://www.youtube....h?v=4pyRW8YpQMM


Bearbeitet von bitcoin-live.de, 16 Mai 2017 - 13:51,

Newsticker (deutsch & englisch), Charts und mehr....

www.bitcoin-live.de

 

Info: Bitte keine Kauf- oder Verkaufsentscheidungen aufgrund unserer Prognosen treffen.

Hinweis: Wir übernehme keine Haftung für Tipps, Ratschläge oder sonstige Hilfestellungen.

Des Weiteren stellen unsere Beiträge keine Rechts- und oder Steuerberatung dar.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer