Inhalte aufrufen


Profilbild

P-2-P lending

Investment Lending

  • Bitte einloggen zum Antworten
398 Antworten zu diesem Thema

#21 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 21:23

@serp

 

ich begreife immer noch nicht warum du zb deinen goldesel der ständig kreise um bitcoinde und btce zieht nicht kontinuierlich sich selber mästen lässt - kostet keine zinsen und das arbitragevolumen würde trotz teilweiser gewinnmitnahmen immer noch ständig anwachsen


Bearbeitet von boardfreak, 09 November 2015 - 21:24,


#22 skunk

skunk

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 21:59

ah, lustig, hab mich auch gerade auf loanbase angemeldet und die verifizierung eingeleitet ^^
Da eine Verifizierung verlangt wird, wird das Beispiel von skunk, dass man die Zinsen drückt, zumindest nicht funktionieren, wenn man keine zweite Person hat ;)


Die Verifizierung ist nur bei Kreditnehmern notwendig. Du kannst dir also durchaus einen zweiten Account einrichten und deine Zinsen drücken. Allerdings hast du für die Werbegeschenke die Accounts dann in der falschen Reinfolge angelegt.

Also falls einer von euch Interesse hat, kann man sich ja auch außerhalb von loanbase absprechen. Allerdings nehm ich keine bitcoins als kredite (zuviele Kursschwankungsrisiken), sondern nur euros.


Selbst wenn wir beste Freunde wären, gilt auch für dich das Ausfallrisiko. Wenn dir loanbase ein E Rating gibt, wird es entsprechend teuer. Dann muss der Kreditnehmer egal ob privat oder über loanbase mehr als 25% verlangen um am Ende die gewünschten 0,06% pro Tag zu erhalten. Insofern kann man das ganze auch gleich über loanbase abwickelt.

#23 Serpens66

Serpens66

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.512 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 22:11

@serp
 
ich begreife immer noch nicht warum du zb deinen goldesel der ständig kreise um bitcoinde und btce zieht nicht kontinuierlich sich selber mästen lässt - kostet keine zinsen und das arbitragevolumen würde trotz teilweiser gewinnmitnahmen immer noch ständig anwachsen

mach ich doch ^^
----

Bearbeitet von Serpens66, 15 Februar 2016 - 23:26,

Mit Cointracking behälst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei ;)
Testen ist kostenlos und mit diesem Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete.
Cointracking

Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden ;)
FAQ hier: https://www.fidor.de/faq
Ref-Link: Registrieren

#24 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 23:06

@serp

 

warum hast denn nicht zb in den 4 semesterferien gearbeitet und dir die knete die du dir nun leihen willst selbst beschafft? aber is ja auch egal - in 2 jahren verfünfacht bedeutet dank zinseszins dass der batzen immer schneller wächst - du drehst jetzt schon deine kreise mit nem fetten 4 stelligen betrag - ich würde das risiiko von fk nicht eingehen sondern die zeit für dich arbeiten lassen - überleg ma mit welch kleinen brötchen du begonnen hast - bald werden es von ganz alleine brote sein mit denen du hantierst ;)



#25 Serpens66

Serpens66

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.512 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 23:39

@serp
 
warum hast denn nicht zb in den 4 semesterferien gearbeitet und dir die knete die du dir nun leihen willst selbst beschafft? aber is ja auch egal - in 2 jahren verfünfacht bedeutet dank zinseszins dass der batzen immer schneller wächst - du drehst jetzt schon deine kreise mit nem fetten 4 stelligen betrag - ich würde das risiiko von fk nicht eingehen sondern die zeit für dich arbeiten lassen - überleg ma mit welch kleinen brötchen du begonnen hast - bald werden es von ganz alleine brote sein mit denen du hantierst ;)

hab die Zeit sinnvoller genutzt ;)
---

Bearbeitet von Serpens66, 15 Februar 2016 - 23:27,

Mit Cointracking behälst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei ;)
Testen ist kostenlos und mit diesem Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete.
Cointracking

Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden ;)
FAQ hier: https://www.fidor.de/faq
Ref-Link: Registrieren

#26 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 00:39

@serp

 

sei doch froh dass du so dein studium finanzieren kannst - machst brav deinen abschluss und danach macht dein goldesel die ganz dicken haufen :) mir hast ja auch schön öfters 0.1% pro tag angeboten - könnte man ja auch problemlos über btce-codes regeln - nur kenne ich auch das risiko da ich früher selber solche runden um gox gedreht habe und zum glück rechtzeitig damit aufgehört habe als die sache anfing zu stinken wobei ich damit nicht sagen will dass es ähnliche anzeichen aktuell bei btce geben würde :) trotzdem weiterhin mein rat an dich: riskier lieber dein ek sowie deine gewinne statt fk - lieber im falle eines falles ne schwarze null statt ne rote zahl die du derzeit ohne jegliches anderweitiges einkommen nicht tilgen kannst



#27 skunk

skunk

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 01:00

Und die Statistik Manipulationen gehen weiter. Es gibt eine spezielle Art von Krediten die nur für Reputationen gedacht ist. Der Kreditnehmer kann die Kreditsumme nicht abheben. Bei dieser Art von Krediten gibt es entsprechend wenig Ausfälle. Zählen aber ebenfalls mit in die Statistik. Rechnet man sie raus kommt man bereits auf folgende Werte.

A1-A5 Ausfallwarscheinlichkeit 7,5% Aktuell habe ich nur Kredite mit etwas über 5% gefunden. Alle die dort investiert haben werden früher oder später -2% ereichen.
B1-B5 Ausfallwarscheinlichkeit 10%
C1-C5 Ausfallwarscheinlichkeit 14,1%

Wird am Ende alles eine negative Rendite es sein denn eine der offenen Faktoren wirkt sich positiv auf die Ausfallwarscheinlichkeit aus.

Bearbeitet von skunk, 10 November 2015 - 01:00,


#28 verid

verid

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 421 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 06:04

@serpens, wie bekommst du denn die Renminbi eigentlich wieder auf dein Eurokonto?
  • cryptologe gefällt das

#29 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 07:37

@skunk

 

das ist doch mal interessant - wieviel bringen denn diese reputationskredite an rendite?



#30 cryptologe

cryptologe

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 454 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 08:11

@serpens, wie bekommst du denn die Renminbi eigentlich wieder auf dein Eurokonto?


Gute Frage, würde mich auch interessieren ;-) gehört aber eigentlich nicht hierher *hust

Erstelle Dir ein kostenloses Fidor Konto um auf bitcoin.de vom Expresshandel und reduzierten Gebühren zu profitieren.
Nutze CoinTracking.info zum Tracken deiner Trades und als Unterstützung für die Steuerberechnung.


#31 Serpens66

Serpens66

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.512 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 11:37

@serpens, wie bekommst du denn die Renminbi eigentlich wieder auf dein Eurokonto?

wie kommst du denn auf Renminbi? ---

Bearbeitet von Serpens66, 15 Februar 2016 - 23:27,

  • verid gefällt das
Mit Cointracking behälst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei ;)
Testen ist kostenlos und mit diesem Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete.
Cointracking

Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden ;)
FAQ hier: https://www.fidor.de/faq
Ref-Link: Registrieren

#32 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 11:55

wer noch für kurz auf jua was abgreifen will:

Project name Daily interest rate▲ Remaining Days Amount/ Selling price▲ Transferring/Price Status Operation 14th Crowdfund: Fullgoal Fund 0,05% 2 ฿20,00 / ฿20,00 ฿17,82148597 / ฿17,82148597 Under transfer Purchase    

#33 skunk

skunk

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 18:20

Heutige erkenntnis:

 

Ich habe mir mal das C Rating vorgenommen und eine Statistik nach Laufzeit erstellt. Zur Erinnerung es waren 14,1%

1 Tag    0,049019607843137254901960784313725
7 Tage    0,13018867924528301886792452830189
14 Tage    0,13611111111111111111111111111111
30 Tage 0,19466666666666666666666666666667

Rest 0,12426035502958579881656804733728

 

Das heißt bei 30 Tagen gibt es die größte Ausfallwarscheinlichkeit. Bei mehr als 30 Tagen nimmt sie dagegen wieder ab allerdings wird die Berechnung dort ungenau. 1 Tages Kredite waren nur bis März verfügbar. Danach gab es offensichtlich eine Regeländerung. -> Die Durchschnittliche Ausfallwarscheinlichkeit muss ich nochmal bereinigen. Nachdem bereits die Reputations Kredite starke Auswirkungen hatten dürften sich auch das rausrechnen der 1 Tages Kredite negativ auswirken.

 

Mich wundert langsamer nicht mehr, dass so viele Leute über negative Kredite klagen. Ich befürchte es wird am Ende keine Anlagestrategie geben. Bei der nächsten Gelegenheit mache ich noch Kreditsumme und Währung.


  • boardfreak und cryptologe gefällt das

#34 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 20:05

@skunk

 

ich meine auf reddit mal gelesen zu haben dass sich einige geber auf die reputationskredite eingeschossen haben - was ist deine meinung dazu?



#35 skunk

skunk

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 21:21

Ja die Zinsen bei Reputationskrediten sind deutlich geringer. Da stürzen sich alle wie die Geier drauf.

Deine restlichen Fragen werde ich hoffentlich auch noch alle nachträglich beantworten. Erstmal will ich alle Zahlen auf dem Tisch haben.

Jetzt wird es lustig. Es gibt ein Voting System für die Kredite. Ich habe nochmals Ranking C genommen und bereits die 1 Tages Bereinigung durchgeführt.

0-5 Votes 12,1% das würde sich wieder lohnen
10-15 Votes 15%
15-20 Votes 17,8% wegen geringer Anzahl wirds ab hier ungenau

Schlussfolgerung. Die Betrüger nutzen erst die Reputationskredite, bei denen sie sich für nicht mal 1% billige Votes kaufen. Danach kommt die Abzocken bei der sie dann bereits Votes haben.

Währung:
BTC 15,1%
USD 5,9%

Kreditsumme (BTC)
0-2 BTC 16,6 %
2-10 BTC 12%

Schlussfolgerung:
Vermutlich werden bei kleinen Kreditsumme alle finanziert aber bei den großen Summe nur ausgewählte Kredite. Wenn diese Vermutung stimmt, darf man sich von der Zahl nicht blenden lassen. Man könnte auf die Idee kommen eine Stunde vor Autkionsende noch schnell 2 BTC beizusteuern um den Kredit komplett zu füllen. Das würde die Ausfallwarscheinlichkeit erhöhen.

Zusammenfassung:
USD Kredite sind super. Weiter differenzieren kann ich wegen der geringen Menge nicht.
BTC Kredite mit geringen Votes, 7 Tage oder mehr als 60 Tage und hohe Kreditsumme bevorzugen. Mehr als 60 Tage würde ich persönlich bei BTC nicht risikieren.

Bearbeitet von skunk, 10 November 2015 - 21:21,


#36 azu393

azu393

    realistischer Optimist :-)

  • Moderatoren (limited)
  • 3.178 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 21:36

worauf vertrauen diese plattformen eig. ? oder hat man dort auch eine art postident oder muss nen selfi mit id machen?


„Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher.” Charlie Rivel

bitcoin-live.de
NEWSTICKER | BLOG | DIGITALE WÄHRUNGEN | HOW TOS | BITCOIN, ETHEREUM UND CO. (klick mich)

Info: Bitte keine Kauf- oder Verkaufsentscheidungen aufgrund meiner Prognosen treffen.
Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Tipps, Ratschläge oder sonstige Hilfestellungen


#37 Serpens66

Serpens66

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 1.512 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 22:19

worauf vertrauen diese plattformen eig. ? oder hat man dort auch eine art postident oder muss nen selfi mit id machen?

bei loanbase ist das typische Börsenkram. Also ID, ID Selfie und addressnachweis. Zusätzlich noch ein Nachweis über das Einkommen und eine Handynummerbestätigung via sms (vermutlich für 2FA)


  • azu393 gefällt das
Mit Cointracking behälst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei ;)
Testen ist kostenlos und mit diesem Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete.
Cointracking

Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden ;)
FAQ hier: https://www.fidor.de/faq
Ref-Link: Registrieren

#38 skunk

skunk

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 22:26

@boardfreak

Jetzt zu deinen noch unbeantworteten Fragen:
Ich bekomme aus der Suche keine Zahlen bezüglich der maximal gezahlten Zinsen. Ich kann auch nicht sagen wieviele Kredite dann diesen Zinssatz ereichen. Wie die weiteren Zahlen gezeigt haben, ist das auch nicht so einfach zu vergleichen. 5% A Rating mit 30 Tagen Laufzeit ergibt eine andere Redite als 5% A Rating mit 14 Tagen Laufzeit. Ebenfalls nicht vorhersehbar ist die Jahresredite.

Andere Seiten werde ich mir nicht ansehen. Es spielt im Grunde keine Rolle ob ein Pool System vorhanden ist oder nicht. Bei einem Pool hätte ich sogar das Problem für die Dummheit anderer mitzahlen zu müssen. Wenn jemand ein 10% Kredit mit 20% Ausfallwarscheinlichkeit finanziert, trifft das über den Pool am Ende auch mich.
Hauptsache es gibt möglichst genaue Zahlen mit denen man die Ausfallrisiken berechnen kann. Bei loanbase positiv ist die Wirkung der Reputationskredite. Das sorgt dafür, dass man geziehlt gegen den Strom schwimmen kann und dann höhere Renditen erziehlt als das restliche "Schlachtvieh". Anders kann ich das bei der manipulierten offiziellen Statistik nicht nennen. Würde das "Schlachtvieh" die gleichen Auswertungen machen wie ich, wären meine Gewinne am Ende ebenfalls deutlich geringer. Derzeit würde ich ja geziehlt in die Kredite investieren von denen alle anderen annehmen sie hätten eine höhere Ausfallwarscheinlichkeit. Schlechtes Voting, ungewöhnliche Laufzeiten, hohe Kreditsummen.
* Es ist noch zu beweisen ob meine Berechnung am Ende überhaupt halten was ich mir erhoffe.

Die Reputationskredite haben wie gesagt unterirdische Renditen von 0,irgendwas. Da erziehlst du mit deinen bisheriegen Methoden mehr Gewinn.

Ich hoffe ich habe keine Frage vergessen.

Bearbeitet von skunk, 10 November 2015 - 22:26,


#39 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 22:44

@skunk

 

erstma danke - hatte das ja schon ewig vor mir hergeschoben - welchhe eff jahresrendite erhoffst du dir  denn nu in etwa bei usd und btc mit deinem erarbeiteten "schlacht"plan?



#40 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 6.689 Beiträge

Geschrieben: 10 November 2015 - 22:51

tipp des tages - auf bitfinex gibts grad nette zinssätze für btc abzustauben :)

 

 

BTC Margin Funding Offers Cumulative Amount Rate Range Count
9,267.95
9,267.95
FRR 0.0592
2 - 30
1163
 
 
usw






Also tagged with one or more of these keywords: Investment, Lending

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer