Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Verkaufe Canon EOS 5DS fast neu


  • Bitte einloggen zum Antworten
23 Antworten zu diesem Thema

#21 wern1001

wern1001

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 10 Beiträge

Geschrieben: 21 April 2017 - 07:00

"...Ich sag nur beweißumkerlast bei Garantie..." - garantie ist freiwillig und KEINE gewährleistung - und das teil nennt sich beweislastumkehr ;P

 

"...Den wert des Bitcoin kann es binnen Stunden um bis zu 50% zurückgehn. Ich sag nur mt.gox..." - oder um bis zu 50% steigen - ich sag nur finex ;P

 

 

da hat einer nachgegoogelt und sein post geändert ;-)



#22 boardfreak

boardfreak

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 8.607 Beiträge

Geschrieben: 21 April 2017 - 08:13

das brauch ich nicht gurgeln - das ist (crypto)allgemeinwissen



#23 tuffig

tuffig

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 172 Beiträge

Geschrieben: 21 April 2017 - 09:37

und die 2 Jahre die Du ansprichst sind auch keine 2 Jahre Herstellergarantie. Ich sag nur beweißumkerlast bei Garantie

 

Canon gibt auf das Gerät 3 Jahre Herstellergarantie - Das ist eine freiwillige Leistung. Die Bedingungen legt der Hersteller selbst fest.

Gerade diese Garantie ist bei hochwertigen Produkten sehr wichtig!

Nur damit hast du beim Hersteller den Support und eine schnelle und qualifizierte Reparatur.

 

In D hast Du, unabhängig der Herstellergarantie, eine gesetzliche Gewährleistung (2 Jahre) gegenüber dem Händler.

Beweislastumkehr deutetet, dass nach einen halben Jahr (das ist die Umkehr) DU beweisen musst, dass ein Gerätefehler bereits beim Kauf vorlag.

Im ersten halben Jahr muss der Händler das Gegenteil beweisen.

 

Den meisten Herstellern ist es bei Herstellergarantie egal wo das Produkt gekauft wurde!

Nein, das Gegenteil ist der Fall !!! Die Hersteller achten sehr darauf.

So hat z.B. ein Samsungmonitor aus Polen hier in D keine 3 Jahre Herstellergarantie.

Dafür ist er hier auch etwas teurer. Die Hersteller sehen anhand der SN für welches Land die Geräte bestimmt sind.

 

Canon wird dich im Fehlerfall an das Land verweisen, für das das Gerät bestimmt war.

Siehe "EWS Garantiebedingungen" bei Canon.

 

kein Fachhandel? Amazon ist auch kein Fachhandel.

Amazon ist ein Marktplatz auf dem unter anderem auch Fachhändler ihre Waren anbieten.

Kaufst Du also über amazon beim Fachhandel ist das kein Problem.

Wichtig ist dass es sich eben um einen "echten" Fachhändler handelt (mit Autorisation des Herstellers)

 

und im echten Fachhandel kostet das Teil >3300€

Das Gerät ist ein Profigerät. Profis sind auf ihre Geräte täglich angewiesen und damit von einem umfangreichen Service abhängig.

Da kann man nicht mal das Gerät nach Polen zur Reparatur x Wochen einsenden.

Vorabaustausch von defekten Geräten oder Expressreparaturen sind hier wichtiger als z.B. ein 500 € Preisvorteil.

 

 

Teuer? Das ist nur ein puffer für Kursschwankungen!

Ist ja OK, aber dann spiel doch gleich mit offenen Karten.

 

Wenn mein Handelspartner vor mir etwas zu verbergen hat (Schwärzen/Verbergen von Infomationen) ist immer was faul!

 

Selbst wenn nicht, lohnt sich der Kauf in meinen Augen nicht. Auch nicht rund 15% günstiger. Das Risiko hier in der

Servicewüste zu stehen ist einach zu groß.


Bearbeitet von tuffig, 21 April 2017 - 09:41,


#24 wern1001

wern1001

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 10 Beiträge

Geschrieben: 21 April 2017 - 21:57

/closed

 

Kamera ist über quoka für € verkauft und Käufer holt die morgen bei mir ab


  • boardfreak und matthiasftl gefällt das




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer